technische Daten des Rokkaku´s

  • Größe: ca. 260 cm Standhöhe und 200 cm Breite
  • Spreizstäbe: 6 mm Kohlefaser
  • Kielstab: 8 mm Kohlefaser
  • Waage: zur Zeit eine 7-Punkt Waage, wird aber evtl. noch auf 11-Punkt erweitert
  • Segel: Chikara mit 42 gr./m²
  • insgesamt 110 ultrahelle LED´s
    • 8 in gelb mit 10.000 mcd
    • 102 in blau mit 7.000 mcd
  • Akkupack mit 4 Mignon Akkus, je 1,2 V/3200 mAh, macht in Reihe geschaltet dann 4,8 V/3200 mAh
  • Platine bestückt mit
    • 1 * ATtiny 2313
    • 2 * ULN2803 / Leistungsverstärker
    • 14 * Transistor Typ BC 337-25
    • 1 * Kondensator 100 nF
    • Anschlußbuchsen für Akkupack und den LED-Ketten
  • Bruttogewicht des Rokkakus 930 gr.
  • bisherige Leuchtdauer bei normal Betrieb, knapp 7 Stunden
  • Windbereich ist noch nicht erkundet, folgt aber noch.....
  • 10. März 2007: Erstflug
    Gegen jegliche Erwartungen meinerseits habe ich den Rokkaku heute abend ohne Probleme bei ca. 2-3 Bft. und recht böigen Wind den Rokkaku steigen lassen können. Der Zug, der dabei auf dei Leine ausgeübt wurde, läßt darauf schließen das der Rokkaku auch schon bei einem guten 1 Bft. Wind fliegen wird, ganz zu meiner Freude, da auf vielen Drachenfesten meistens der Wind zum Abend einschläft.
    Bei den Leuten, die an der Wiese vorbeigefahren sind, hat der Drachen jedenfalls Aufmerksamkeit erregt und und Schaulustige angezogen :-)