Programmierung der Steuerung


Der Knackpunkt der ganzen Geschichte. Wofür man sich entscheidet, hängt von den Vorlieben ab wie man programmieren möchte.
  • Basic
  • Assembler
  • Forth
  • C
nur um einige zu nennen. Ich habe mich für Basic entschieden, da die Sprache recht leicht zu erlernen ist und somit einen guten Einstieg in die Welt der Mikrocontroller bietet.

Vorteil hierbei: Man kann Muster schnell und einfach erstellen und somit schnell einen Ablauf festlegen.
  • Data &B00001111 , &B11110000
  • Data &B00111100 , &B00111100
  • Data &B11110000 , &B00001111
  • Data ......
  • usw.
Das soll Euch einen kleinen Einblick geben, wie die Muster aufgebaut sein könnten, jede Ziffer stellt einen Port zum ansteuern der LED-Ketten dar.

z.B. &B00001111
-> Ausgänge 0-4 sind ausgeschaltet und Ausgänge 5-8 eingeschaltet.

Auf eine Veröffentlichung des Codes, möchte ich hier nicht weiter eingehen.
Aber wenn Fragen auftauchen, nur zu..... einfach anfragen und ich werde versuchen so gut wie möglich zu helfen.