Wie Ihr bestimmt auch schon bemerkt habt ist das Wetter im moment alles andere als berauschend.
Irgendwie ist zur Zeit der Wurm drin, egal wann ich Freizeit habe und aus dem Fenster schaue regnet oder schneit es und wenn ich auf der Arbeit ist das beste Wetter draußen. Kein Wunder das ich weder zum Jungfernflug der neuen Drachen bzw. zum Waage knüpfen des Edo komme.
Auf anraten eines Drachenfliegers werde ich die Waage aber nicht auf 48m sondern auf 33m auslegen.
Allein das Argument mit dem Platz auf dem Drachenfest bei einer ca. 50m Waage reicht schon aus darauf zu hören.
An dieser Stelle vielen Dank an Heinrich Hohmann für den Tip mit der Waage! WinkDafür habe ich irgendwie eine kreative Phase erwischt und die Ideen für neue Drachen sprudeln nur so, z. Zt. zwar alles nur Papier Skizzen, aber da wird bestimmt noch eine Menge kommen. Zum Teil auch ganz neue Formen, die langsam heranreifen.
Fragt sich nur wann ich das alles bauen bzw. nähen soll.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren